Diese Seite:

Franz Hirtenlehner

ÖGNI Auditor

„Gebäude sind durch die lange Lebensdauer und ihren hohen Anteil am Gesamtenergieverbrauch sehr wichtige Ansatzpunkte für nachhaltige Entwicklung. Die ÖGNI - Gebäudezertifizierung ermöglicht dabei eine ganzheitliche Sicht auf das Gebäude, weil es neben den verschiedenen Qualitäten (ökologisch, ökonomisch, sozial, technisch) auch die Betrachtung des gesamten Lebenszyklus und die Qualität des Planungsprozesses beinhaltet.“
 
Leider ist es derzeit nicht möglich, in Ihrem Browser GoogleMaps anzuzeigen.
Standort
Franz Hirtenlehner verstärkt seit September 2009 das denkstatt-Team. Am Standort im Technologie- und Dienstleistungszentrum Ennstal in Reichraming bietet er ab sofort die Erstellung und Umsetzung von ganzheitlichen lokalen Energiekonzepten an. Seit Ende 2007 führte die denkstatt am Standort des TDZ Ennstal in Reichraming Projekte bzw. Studien zur stofflichen und energetischen Nutzung von regionalen biogenen Rohstoffen durch. Mit Hilfe des hausinternen Technikums wurden dazu verschiedene Versuche durchgeführt. Um eine umfassende Expertise im Bereich der nachwachsenden Rohstoffe aufzubauen, werden Kooperationen mit anderen Firmen im TDZ genutzt.