Diese Seite:

Ethisches Handeln

Unternehmenszertifizierung in Kooperation mit der ICG

Die Integrität von Managementhandlungen und Geschäftsmodellen sowie die Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung bestimmen heute zunehmend den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen. Dabei geht es nicht nur um die Vermeidung von erheblichen Rechts- und Reputationsrisiken, sondern auch – und vor allem – um die Akzeptanz der Unternehmen bei Investoren, Kunden und Mitarbeitern. Dies gilt ohne Abstriche auch für die Bau- und Immobilienwirtschaft

„Uns geht es nicht um Gutmenschen, sondern um gutes Management“, so Philipp Kaufmann.

In Kooperation mit der Initiative Corporate Governance der deutschen Immobilienwirtschaft (ICG) erarbeitet die ÖGNI eine internationale Systematik für Corporate Governance, CSR und Compliance-Management. Mit der Definition und Umsetzung anerkannter und überprüfbarer Standards und deren Festschreibung in Grundsätzen ordnungsgemäßer und lauterer Unternehmensführung wird damit den österreichischen Bau- und Immobilienunternehmen ein Instrumentarium zur Selbstverpflichtung an die Hand gegeben. Das System ist unter der Federführung von Prof. Josef Wieland (Universität Konstanz) erarbeitet worden.

Die sogenannten „10 Geboten“ bilden ein gemeinsames Fundament und sind langfristig für ÖGNI Unternehmensmitglieder verpflichtend. Das Zertifizierungssystem ist freiwillig und steht nicht nur ÖGNI Unternehmensmitgliedern sondern auch nicht Mitgliedern der ÖGNI zur Verfügung.

Kick-off war der blueDAY am 20.09.2011. Die ersten Unternehmenszertifikate werden 2012 verliehen.

PDF-Dokument Antrag Auditierung ethisches Handeln 


Liste der Experten, welche Sie am Weg zur Unternehmenszertifizierung begleiten können:

 
Liste filtern (Klicken, um zu öffnen)
weitere Filter

  • Dr. Franz Haimerl
    Weitere Informationen
     
  • DI Reinhard Labugger
    ÖGNI Vorstandsmitglied, ÖGNI Auditor, Zertifizierungsausschuss
    Weitere Informationen
     
  • MMag. Roland Strauss
    Weitere Informationen
     
  • Mag. Karl Resel
    Weitere Informationen
     
  • DI Dr. Adolf Merl
    ÖGNI Vorstandsmitglied, Sprecher Fachausschuss, ÖGNI Auditor
    Weitere Informationen
     
  • Mag. Wolfgang Vejdovsky
    ÖGNI Vorstandsmitglied
    Weitere Informationen