MMag. Philipp Kaufmann MMAS

Visionen ohne Umsetzung bleiben geträumt. Meine Vision in Sinne der Nachhaltigkeit ist es, Häuser wie Pflanzen und Städte als Teil der Natur zu bauen und zu bewirtschaften.

Philipp Kaufmann wird als ImmoNomade bezeichnet, da er zwischen Theorie und Praxis ein Vermittler und Reisender ist. Auch ist er mit seinem Ziel des Paradigmenwechsels hin zur Nachhaltigkeit viel untewegs, um Menschen zu begeistern.

Er ist Immobilientreuhänder und Sachverständiger. Seit 1993 ist er als Bauträger tätig. Philipp Kaufmann hat gemeinsam mit Gunther Maier das Forschungsinstitut für Regional- und Immobilienwirtschaft an der WU Wien gegründet und 2009 die ÖGNI, bei der er bis Mai 2017 als Präsident und seither als Ehrenbotschafter tätig ist.