NewsletterAnmeldung

Sie wollen mehr über die ÖGNI erfahren?
Jetzt Newsletter abonnieren!

Die ÖGNI zertifiziert Bauprojekte nach DGNB-System

und trägt durch die Aus- & Weiterbildungen von Auditoren, die Organisation von Arbeitsgruppen sowie Veranstaltungen zur Etablierung der Nachhaltigkeit in der Bau- und Immobilienwirtschaft in Österreich bei.

Zertifizierung
Aus- & Weiterbildung
  • #

    INA – Österreichs erster Architekturpreis

    ÖGNI ruft zur Teilnahme am Architekturpreis INA auf. Im Fokus des Preises stehen Innovation und Nachhaltigkeit.

  • #

    Auch Hotels sind Immobilien: Neue ÖGNI Podcastfolge

    Michaela Reitterer, Eigentümerin des Boutiquehotels Stadthalle Wien und Präsidentin der Österreichischen Hotelvereinigung, stellt sich in unserer aktuellen Podcastfolge unseren Fragen und gibt spannende Einblicke in die Branche.

  • #

    Neuer ÖGNI Bürostandort

    Wir sind umgezogen und freuen uns, Sie ab sofort in der Tribüne 2 im Viertel Zwei am Rande des grünen Praters begrüßen zu dürfen.

Ögni international

Gemeinsam mit unseren Schwesterunternehmen entwickeln wir das europäische Qualitätszertifikat DGNB weiter und beteiligen uns aktiv an der Definition der europäischen Baukultur. Auditoren der ÖGNI sind nicht nur in Österreich erfolgreich sondern auditieren auch Projekte in den europäischen Nachbarländern und in weiter entfernten Ländern - überall dort, wo österreichische Qualität geschätzt wird.

Kein Planungs- und Bauprozess kann heute mehr ohne Blick auf Nachhaltigkeit und Sustainability initiiert und umgesetzt werden. Wesentlich…

Univ.-Prof. DI Dr. Arnold Tautschnig

Botschafter, ÖGNI Auditor

auwerke zeichnen für 60% der CO2 Emissionen und 60% des Gesamtabfallaufkommens in Österreich verantwortlich. Ein sinnvoller Einsatz der…

DI (FH) Judith Wendelin

ÖGNI Auditorin, EU-Taxonomy Advisor

Wir bedanken uns bei unseren Unterstützern!