NewsletterAnmeldung

Sie wollen mehr über die ÖGNI erfahren?
Jetzt Newsletter abonnieren!

Neue Systemvariante – Sanierung 2020

Das Nutzungsprofil Sanierung schließt die Lücke zwischen den bestehenden Systemen für Neubau- und Bestand. Mit der neuen Systemanwendung können Gebäude zertifiziert werden, an denen Sanierungsmaßnahmen vorgenommen wurden und welche unter Denkmalschutz stehen. Die Anforderungen orientieren sich an denen des Neubaus, berücksichtigen jedoch auch die Besonderheiten bei Sanierungsprojekten – der Fokus liegt bei Kernsanierungen. Neben ökologischen und wirtschaftlichen Aspekten spielt der Nutzerkomfort – etwa in akustischer, thermischer und visueller Hinsicht, der großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit und Motivation von Arbeitskräften hat, eine wichtige Rolle.
Das neue Nutzungsprofil Sanierung 2020 kann für folgende Nutzungsprofile angewandt werden: NBV17, NWO17, NHO17, NLO18, NPS18.

Alle dafür notwendigen Unterlagen finden Sie als Auditor oder Consultant im internen Bereich.

Zudem freuen wir uns, dass die ÖGNI das “Haus am Schottentor” bereits als Pilotprojekt der Sanierungsvariante mit Gold vorzertifizieren durfte.