NewsletterAnmeldung

Sie wollen mehr über die ÖGNI erfahren?
Jetzt Newsletter abonnieren!

ÖGNI Weihnachtspodcastfolge: Soziale Nachhaltigkeit

Die ÖGNI zu Gast bei Obdach Wien

In der heurigen ÖGNI Weihnachtspodcastfolge durften wir bei Frau Monika Wintersberger-Montorio, Geschäftsführerin von Obdach Wien, zu Gast sein. Es war ein Gespräch der ganz besonderen Art und wir freuen uns, Ihnen diese Podcastfolge präsentieren zu dürfen.
2020 war ein Jahr wie kein anderes zuvor und veränderte die Lebenssituation vieler Menschen. Covid-19 hat uns vor Augen geführt, wie wichtig Wohnen sein kann und dass ein plötzlicher Verlust der eigenen vier Wände jede und jeden treffen kann. Obdach Wien ist eine der größten Organisationen der Wiener Wohnungslosenhilfe und unterstützt Obdach- und Wohnungslose sowie geflüchtete Menschen bei ihrem Neubeginn. Nicht nur in der Advent- und Weihnachtszeit ist es wichtig, Orte der Begegnung zu schaffen, wo gegenseitige Unterstützung und ein achtsames Miteinander im Mittelpunkt stehen. In der ÖGNI Weihnachtspodcastfolge sprechen wir deshalb über soziale Nachhaltigkeit.

Wintersberger-Montorio: “Je weniger Wohnungen es auf einer Stiege oder in einem Bau gibt, wo Personen mit einer Ausgrenzungsgeschichte leben, desto besser im Verhältnis. Denn so können sich diese Personen besser in die Hausgemeinschaft einfinden.”
Ebenso hören Sie in der Folge was die ÖGNI und Obdach Wien verbindet und welche Wünsche Frau Wintersberger-Motorio für 2021 hat.

Alle unsere Podcastfolgen finden Sie hier unter der Rubrik Medien sowie auf unserem Spotify und YouTube Kanal. Wir wünschen viel Vergnügen beim Zuhören!

Wenn Sie Wohnungen an Obdach Wien vermieten oder anderwertig unterstützen wollen, bitte informieren Sie sich unter https://www.obdach.wien/.