AG “Fassaden”

Unsere Städte sind aktuell einem deutlichen Wandel unterworfen. Ein zunehmender nachhaltiger Umgang mit Ressourcen ist sichtbar und führt zu einem steigenden ökologischen Bewusstsein. Dies zeigt sich auch bei den Bauweisen von Gebäuden und der Stadtentwicklung. Die Möglichkeiten der Fassadengestaltung sind dabei vielfältig und es gilt, die bestmöglichen Materialien dafür auszuwählen. Im Zuge dessen werden unter anderem Schlagworte wie vertikale Begrünung und Energiegewinnung omnipräsent. Diese leistet nicht nur einen Beitrag zur Lebensqualität in Großstädten, sondern mindert auch Folgen der baulichen Verdichtung sowie des Klimawandels.
Doch wie müssen Fassaden heutzutage tatsächlich gestaltet werden, damit Sie den Anforderungen in 20 Jahren gerecht werden? Diese Frage werden wir in der Arbeitsgruppe zum Thema „Fassaden“ ausführlich mit Experten beleuchten. Kick-Off ist am 27.08.2019.