Building Technology Austria

Von 18. bis 19. September 2019 kommen Fachleute aus allen Bereichen der Gebäudetechnik auf der Building Technology Austria, BTA, zusammen. Das neue Branchenformat, das von Reed Exhibitions veranstaltet wird, eröffnet die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Fachforums, einer Expo und der BTA-Labs umfassend zu informieren, auszutauschen und zu vernetzen. Die ÖGNI freut sich als Partner der BTA vor Ort zu sein und auf spannende Gespräche sowie einen interessanten Austausch!

Lebenszyklusorientiertes Planen, Errichten und Betreiben

Wie sieht die Zukunft der Gebäudetechnik aus? Wie kann Qualitätsansprüchen effizient entsprochen werden und dabei auch nachhaltig gehandelt werden? Diese und weitere Fragen, die in den nächsten Jahren jeden in der Baubranche bewegen werden, stehen im BTA-Fachforum im Fokus. Das abwechslungsreiche Programm umfasst insgesamt mehr als 30 Vorträge sowie Panel-Diskussionen.

Nachdem am ersten Tag der Entwicklungsprozess von Gebäuden im Vordergrund steht, fokussiert sich das Programm des BTA-Fachforums am zweiten Tag auf Projektergebnisse. Dr. Karin Stieldorf vom Institut für Architektur und Entwerfen an der TU Wien präsentiert beispielsweise die neueste Forschung für Energieeffizienz von Gebäuden. Smarte Lösungen für die Zukunft werden unter anderem von Vertretern der Kapsch BusinessCom AG und Schneider Electric Austria gezeigt.

Weitere Informationen finden Sie hier.