Projekte

ANTON – Wohnen mit Balkonen

Zertifikat
in Platin

Vorzertifikat: 2017
Jahr der Zertifizierung: 2019
Jahr der Fertigstellung: 2018
Bruttogeschoßfläche: 8.550 m²

Objektbewertung: 80,3%
Ökologische Qualität: 87,2%
Ökonomische Qualität: 87,3%
Soziokulturelle und funktionale Qualität: 80,1%
Technische Qualität: 71,9%
Prozessqualität: 68,5%

Standortbewertung: 80,8%

Über das Projekt

ANTON ist – als erstes PLATIN zertifiziertes Wohngebäude Österreichs –  nicht nur hinsichtlich der maximierten Balkon- und Terrassenflächen, sondern auch in ökologischer Hinsicht ein Leuchtturmprojekt. Energiesparende Maßnahmen wie Dreifach-Isolierverglasungen sind hier natürlich eine Selbstverständlichkeit.

Das Wohnhaus mit 73 2-5-Zimmer-Wohnungen ist der Start für die Verbauung der ehemaligen Schlachthausgründe. In den nächsten Jahren werden hier weitere Bauprojekte (vorwiegend gewerbliche Nutzung und Kurzzeitwohnen) rund um die denkmalgeschützte Marx Halle einen attraktiven Stadtteil bilden und den Wert der Ende 2018 fertiggestellten Wohnungen überdurchschnittlich steigern.

Besonderheiten des Projektes:

  • PLATIN-Zertifikat ÖGNI
  • zentrale Lage
  • raumhohe Fensterflächen
  • Raumhöhen bis 2,70m
  • großzügige private Freiflächen
  • Top-Ausstattung
  • ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis