Projekte

Falkensteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden

Zertifikat
in Silber

Jahr der Zertifizierung: 2011
Jahr der Fertigstellung: 2009
Bruttogeschoßfläche: 10.956 m²

Objektbewertung: 58,60%
Ökologische Qualität: 59,90%
Ökonomische Qualität: 98,00%
Soziokulturelle und funktionale Qualität: 53,67%
Technische Qualität: 65,60%
Prozessqualität: 52,33%

Standortbewertung: 88,77%

Über das Projekt

Das Falkeinsteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden liegt mitten im Mühlviertel und überblickt den Kurort Bad Leonfelden und den böhmischen Wald. Die hochwertig ausgestatteten Räumlichkeiten des markanten Baukörpers verzahnen sich mit der Landschaft in einer Weise, dass Außenräume entstehen, die gleichzeitig Schutz bieten und als Blickrahmen die umgebende Natur inszenieren. Der 2.000 m² Spa-Bereich, die offene Showküche, der 450 m² Seminarbereich im Gartengeschoß sowie die 117 modernen Zimmer und Suiten mit phantastischem Fernblick lassen den Gast die Liebe zur Natur spüren. Verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung dieses nachhaltigen Hotelprojektes war das internationale Tourismusberatungsunternehmen Michaeler & Partner. Geplant wurde es vom Wiener Architekturbüro Archisphere.