NewsletterAnmeldung

Sie wollen mehr über die ÖGNI erfahren?
Jetzt Newsletter abonnieren!

Projekte

iLogistics Center cargo-partner

Zertifikat
in Gold

Jahr der Zertifizierung: 2020
Jahr der Fertigstellung: 2018
Bruttogeschoßfläche: 12.766 m²

Objektbewertung: 73,7 %
Ökologische Qualität: 83,6 %
Ökonomische Qualität: 94,3 %
Soziokulturelle und funktionale Qualität: 50,0 %
Technische Qualität: 69,4 %
Prozessqualität: 67,8 %

Standortbewertung: 73,1 %

Über das Projekt

Das iLogistics Center vereint High Tech Logistik und nachhaltigen Holzbau mit Klimaschutz als zentralem Anliegen. Bis zu 16,3 m ragen die Holzsäulen empor. 4.200 m³ Holz- in der Konstruktion verbaut- entsprechen 4.200 Tonnen an gebundenem C0₂. Die optimal gedämmte Hülle unterstützt eine kostenschonende Temperaturführung zw. 15° und 25°sowie die konstante Luftfeuchtigkeit von max. 70%. Energie sparen 20 wärmebrückenoptimierte Laderampen. Nachtlüftung & Kühlung via monolithische Bodenplatte senkt die Innentemperatur bei Bedarf, geheizt wird über eine Luft­wasser-Wärmepumpe am Dach. Das Gebäude, welches nach seiner Lebenszeit “mit dem Akkuschrauber” zerlegt werden kann, ist ein kraftvolles Statement für Funktionalität, Ökonomie und Ästhetik.

Besonderheiten des Projekts: 
Holzbau (durchgehende Raumhöhe v. ca. 20m) mit minimalen Maßtoleranzen. Gebäudesimulation durch Klimadesign
Energieeffizienz, ökologische Bauweise, Ästhetik
Erweiterbar mit vorhandener Tragekonstruktion.