Projekte

Power Tower

Zertifikat
in Platin

Jahr der Zertifizierung: 2010
Jahr der Fertigstellung: 2008
Bruttogeschoßfläche: 32,777 m²

Objektbewertung: 80,60%
Ökologische Qualität: 76,90%
Ökonomische Qualität: 92,00%
Soziokulturelle und funktionale Qualität: 79,80%
Technische Qualität: 76,90%
Prozessqualität: 73,40%

Standortbewertung: 95,40%

Über das Projekt

Weniger Energieverbrauch und mehr Qualität für Nutzer
Das integrierte Gesamtenergiekonzept im Power Tower, der neuen Konzernzentrale der Energie AG Oberösterreich, besteht aus drei Eckpfeilern:

  • Der innovativen Gebäudehülle mit Vier-Scheiben-Isolierverglasung und integrierter Photovoltaik-Fassade
  • Haustechnik mit intelligenter Steuerung der Klimatisierung
  • Geothermie für Heizen und Kühlen – damit Verzicht auf den Einsatz fossiler Energieträger oder Fernwärme

Aufbauend auf dieses Energiekonzept spart der Power Tower damit gegenüber einem konventionellen Bürohochhaus pro Jahr rund 30% Energie und 1.528 Tonnen CO2-Emissionen und leistet damit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.

Zusätzlich wurde bei der Planung der Arbeitsplätze auf 100-prozentige Barrierefreiheit geachtet. Somit stehen für alle 620 im Power Tower tätigen Mitarbeiter der Energie AG Oberösterreich optimale Arbeitsplatzbedingungen zur Verfügung.”