Projekte

Kinder- und Jugend REHA Rohrbach Berg

Vorzertifikat
in Platin

Jahr der Zertifizierung: 2018
Jahr der Fertigstellung: 2019
Bruttogeschoßfläche: 9.582 m²

Objektbewertung: 64,30%
Ökologische Qualität: 59,70%
Ökonomische Qualität: 75,50%
Soziokulturelle und funktionale Qualität: 67,20%
Technische Qualität: 50,60%
Prozessqualität: 74,20%

Standortbewertung: 80,70%

Über das Projekt

Ab Sommer 2019 stehen im neuen Kinderreha-Zentrum Rohrbach 77 Betten für Patienten sowie 67 für Begleitpersonen zur Verfügung. Das medizinische Angebot in Rohrbach umfasst die mobilisierenden Bereiche wie Kinderchirurgie, Neurologie, Neurochirurgie über Herz-Kreislauf und Lungenerkrankungen sowie mental health mit Kinder- und Jugendpsychiatrie samt Entwicklungs- und Sozialpädiatrie. Die Kinderreha wird unmittelbar zum Landeskrankenhaus Rohrbach errichtet wodurch sich zahlreiche Synergieeffekte in der Versorgung ergeben. Neben den medizinischen Aspekten werden für die erfolgreiche Rehabilitierung sehr hohe Ansprüche an barrierefreie Innen- sowie Außenräumen und den thermischen Komfort gestellt. Durch ein umfassendes materialökologisches Bauproduktemanagement sollen Schadstoffe und umweltbelastende Produkte vermieden sowie beste Innenraumluftqualität gewährleistet werden.