Projekte

SPAR Wörgl – TANN Produktion

Zertifikat
in Platin

Jahr der Zertifizierung: 2018
Jahr der Fertigstellung: 2018
Bruttogeschoßfläche: 8.768,41 m²

Objektbewertung: 86,8%
Ökologische Qualität: 87,8%
Ökonomische Qualität: 100%
Soziokulturelle und funktionale Qualität: 70,1%
Technische Qualität: 87,8%
Prozessqualität: 90,3%

Standortbewertung: 82,9%

Über das Projekt

Das SPAR TANN Gebäude wurde städtebaulich als klarer, heller Baukörper in das Stadtbild integriert. Die vom Ortskern von Wörgl fußläufig erreichbare, am neuesten Stand der Technik konzipierte Fleisch- und Wurstproduktion bietet hohen Anrainerschutz und optimale Arbeitsbedingungen hinsichtlich Gesundheitsschutz und Komfort. Alle verwendeten Materialien erfüllen die hohen hygienischen, technischen und funktionalen Anforderungen der Fleischproduktion sowie den höchsten materialökologischen Standard. Im integralen Planungsprozess wurde der gesamte Lebenszyklus betrachtet. Somit entstand ein kostenoptimiertes, langlebiges und flexibles Gebäude. Durch die qualitativ hochwertige Gebäudehülle und moderne Gebäudeleittechnik ist der Energieverbrauch minimiert und wird stetig optimiert.

Besonderheiten des Projekts:
Die Produktion über drei Ebenen trägt wesentlich zur Schonung des Bodenverbrauchs bei. Das Gebäude bietet ein hohes Maß an Nachrüstbarkeit bis hin zur Umnutzungsfähigkeit. Niedriger Energieverbrauch (Wärmerückgewinnung, Nutzung der Fernwärme, optimierte Wärmedämmung), Kälteanlage mit CO² Kältemittel und hochwertige Gestaltung der Arbeits- und Pausenräume.