Zertifizierung

Das Zertifizierungssystem der ÖGNI

Die ÖGNI zertifiziert nachhaltige Gebäude und Stadtquartiere nach den europäischen Qualitätszertifikaten DGNB und >>blueCARD (für Bestandsgebäude).

Die Zertifizierungssysteme können aufgrund ihrer hohen Flexibilität auf unterschiedliche Gebäudenutzungen und länderspezifisch angepasst werden und bewerten folgende Themenfelder über den gesamten Gebäudelebenszyklus:

  • Ökologie
  • Ökonomie
  • soziokulturelle und funktionale Qualität
  • Technik
  • Prozesse sowie den
  • Standort.

Die beiden Systeme sind die einzigen, die allen Aspekten des nachhaltigen Bauens eine gleich große Bedeutung zumessen. Sie werden laufend an aktuelle Standards und neueste Erkenntnisse angepasst und sind für unterschiedliche Gebäudetypen anwendbar. Die Zertifizierungssysteme bestehen aus unterschiedlichen Kriterienkatalogen, die, entsprechend der jeweiligen Gebäudenutzung, einzelne Kriterien mit unterschiedlicher Gewichtung beinhalten. Je nach Erfüllungsgrad werden beim DGNB-System Zertifikate in Platin, Gold und Silber vergeben, die blueCARD folgt einer Levelbewertung.